Kreuzfahrtschiff ARVIA

IMO:9849693

Die ARVIA ist das 8. von neun Schiffen der Helios Baureihe der Meyer Werft und das zweite Schiffe dieser Baureihe für P&O Cruises. Das Schiff wurde in Papenburg gebaut.

DATENBLATT
Schiffsdaten
SchiffstypKreuzfahrtschiff
IMO-Nummer9849693
Baujahr2022
Flagge Großbritannien
HeimathafenSouthampton
BauwerftMeyer Werft, Papenburg
BaureiheHelios Klasse (XL-Klasse)
ReedereiP&O Cruises
EigentümerCarnival plc.
AbmessungenLänge: 344,5m
Breite: 42m
Tiefgang: max. 8,80m
Anzahl der Decks 20
Passagiere 5200
Besatzungsmitglieder1762
Geschwindigkeit 21,5 kn
Maschinenleistung gesamt: 61760 KW
Antrieb: 37000 KW
Antrieb2 × Propellergondel
TreibstoffLNG

Angaben Meyer Werft
UMWELT
Das Schiff kann mit LNG Treibstoff angetrieben werden. Das stellt im Moment die umweltfreundlichste Möglichkeit da, um Schiffe dieser Größe in Fahrt zu bringen.
NEWSEINTRAG
17.11.2022Die AVRIVA ist zur ersten Testfahrt von Eemshaven in die Nordsee aufgebrochen. Die Seatrails werden wahrscheinlich (wie in der Vergangenheit auch schon bei anderen Meyer Schiffen) bei Skagen durchgeführt.
05.11.2022Die ARVIA hat pünktlich um 22.30 Uhr das Emssperrwerk passiert und ist nun auf dem Weg nach Emden.
04.11.2022Am Samstag, dem 05.11.2022 soll die ARIVA über die Ems von der Meyer Werft Richtung Emden überführt werden. Der Zeitplan sieht die Dockschleusung um ca. 5.00 Uhr. Leer soll um ca. 12 Uhr und das Emssperrwerk um ca. 22.30 Uhr passiert werden. Achtung: Der Zeitplan kann sich ggf. kurzfristig ändern.
Ursprungsbeitrag 04.11.2022


Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert