O


| Schifffahrtslexikon – Buchstabe O |


Oasis-Klasse

Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Caribbean International. Die Schiffe gehören zu den größten Schiffen dieser Art.


Oberfeuer

… dient der Navigation und ist bei einem Richtfeuer das hinter dem Unterfeuer gelegene höhere der beiden Leuchtfeuer. Die Leitlinie ist nur richtig bezeichnet, wenn Ober- und Unterfeuer beide in Deckung liegen.


OBO Carrier

OBO-Carrier (vom englischen Oil Bulk Ore für Öl, Massengut und Erz) – Öl/Massengut/Erz-Frachter / Der Tank-Schüttgutfrachter kann wechselnd oder gleichzeitig Öl und Massengut transportieren.


OCV

Offshore Construction Vessel


Olympic-Serie

Als Olympic-Serie wird eine Baureihe von Containerschiffen der MSC Reederei bezeichnet. Die sechs in Auftrag gegebenen Schiffe wurden 2014 und 2015 abgeliefert. Folgende Schiffe gehören dazu: MSC Oscar, MSC Oliver, MSC Zoe, MSC Maya, MSC Sveva und MSC Clara


OOCL G-Klasse

Die OOCL G-Klasse auch OOCL 21.100-TEU-Typ, ist eine Baureihe von sechs Containerschiffen der Reederei Orient Overseas Container Line (OOCL) aus Hongkong. Die maximale Containerkapazität wird mit 21.413 TEU angegeben. Die Schiffe wurden zwischen Mai 2017 und Januar 2018 indienstgestellt.


Open-Top-Containerschiff

Ein Open-Top-Containerschiff ist ein Containerschiff, das auf einem Teil oder dem kompletten Laderaum keine Lukendeckel hat. Der Laderaum ist somit nach oben offen. Oftmals sind das etwas kleiner Containerschiffe bzw. Feederschiffe.