Schifffahrtslexikon

Buchstabe V

Maritime Begriffe mit dem Buchstaben V

vorhandene Begriffe

ValemaxVerdrängungverholenVLCCVLECVLGCVLOCVLSFOVPlusVTS

Valemax

Walk-to-Work Platform – ist eine Art Brücke auf Offshoreschiffen mit deren Hilfe man direkt vom Schiff auf die Windkraftanlage wechseln kann.

Größenbezeichnung von Schiffen Schiffstyp

Verdrängung

Ein Schiff schwimmt, wenn die Masse des verdrängten Wasser der Masse des Schiffs entspricht. Dabei spricht man von Verdrängung.

Technik

verholen

Bewegen eines Schiffen auf kurzer Entfernung z.B. innerhalb eines Hafens von einem Liegeplatz zum anderen. Dies kann auch ohne eigenen Antrieb und nur mit Schleppern passieren.

Begriff aus der Seefahrt

VLCC

Very Large Crude Carrier (Öltanker über 200.000 Tonnen Zuladung)

Größenbezeichnung von Schiffen Schiffstyp

VLEC

Very Large Ethane Carrier

Größenbezeichnung von Schiffen Schiffstyp

VLGC

Very Large Gas Carrier (LPG Tanker mit einem Ladevolumen von 50000 – 80000 m3)

Größenbezeichnung von Schiffen Schiffstyp

VLOC

Very Large Oer Carrier (große Erzfrachter)

Größenbezeichnung von Schiffen Schiffstyp

VLSFO

Very Low Sulphur Fuel Oil = Sehr schwefelarmer Kraftstoff (Diesel)

Abkürzung Kraftstoff

VPlus

Doppelhüllentanker über 300.000 Tonnen

Größenbezeichnung von Schiffen Schiffstyp

VTS

Vessel Traffic System (elektronisches Überwachungssystem für den Schiffsverkehr auf See – Das System wird z.B. in der Deutschen Bucht oder im Englischen Kanal eingesetzt und ist Vergleichbar mit der Flugsicherung in der Luftfahrt.

Navigation Technik

Maritime Begriffe mit dem Buchstaben V