Autotransporter CITY OF ST. PETERSBURG

Steckbrief

Der Autotransporter, der 2010 in der japanischen Werft Kyokuyo Shipyard fertiggestellt wurde, fällt insbesondere wegen seiner besonderen Bauweise auf. Der strömungsgünstige abgerundete Bugform soll eine Reduzierung des Windwiderstands von rund 50 % ergeben. Damit sollen jährlich bis 800 t Treibstoff eingespart werden. Bereedert wird das Schiff vom niederländischen Unternehmen Euro Marine Carrier B.V., das zum japanischen Nissan Motor Car Carrier gehört. Hauptsächlich wird das Schiff zwischen England und Häfen in Nord- und Ostsee eingesetzt. Das Schwesterschiff heißt CITY OF ROTTERDAM und hat die gleich Bauart und das gleiche Einsatzgebiet.


CITY OF ST. PETERSBURG

Allgemein

Autotransporter (Car Carrier)

Ex-Name:

IMO-Nr.Baujahr
94734562010
FlaggeHeimathafen
Panama Panama
ReedereiBauwerft
Euro Marine Carrier B.V.Kyokuyo Shipyard Corporation
NiederlandeJapan
(Shimonoseki)
Eigner
Fair Wind Navigation S.A.
Kanada
Bau-Nr. 493
Baureihegebaute Einheiten
2

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
139,99m22,40mmax. 6,50m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknPropeller
696516,91
TankkapazitätMotoren
915,54 m³1

KAPAZITÄT

DWTCEURampe
5000150020t

weitere Informationen

Besatzung
19-24


Aktuelle Position: CITY OF ST. PETERSBURG


Schiffe der Baureihe

IMO-Nr.Schiffsnamen
9473456CITY OF ST. PETERSBURG
9473468City of Rotterdam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert