Schiffstypen – Containerschiffe

Arten:

Containerschiffe werden im wesentlichen in Groß-Containerschiffe (meist im Liniendienst) und Feeder (Zubringerschiffe) unterteilt.

Größe:

Die großen Containerschiffe fahren zumeist im Liniendienst die langen Strecken z.B. zwischen Asien und Europa. Große Containerschiffe, die je nach Definition mehr als 10500 bzw. 12000 TEU transportieren können, werden ULCS (Ultra Large Container Ship) oder Mega-Boxer genannt. Feederschiffe, die meistens deutlich keiner sind, verteilen bzw. holen Container aus kleinere Häfen, die von den großen Schiffen nicht angelaufen werden können. Die zurzeit größten Containerschiffe können knapp 24000 TEU transportieren

Form:

Brückenaufbauten bei großen Containerschiffen meist im vorderen Drittel des Schiffe, bei kleineren und Feederschiffen meist achtern. Die Ladung besteht aus Containern.

Bezeichnungen/ Typen:

Groß-Containerschiffe (Mega-Boxer), ULCS, Feederschiffe

Großcontainerschiff
Feederschiff

Auf dieser Seite gibt es weitere Informationen, Fotos und Beschreibungen zum Schiffstyp Containerschiff. Außerdem kannst Du in der Datenbank über Namen oder IMO-Nummern nach bestimmten Schiffen suchen.

DatenbankBaureihenReedereienWerften