Schiffstypen – Dockschiffe/ Halbtaucherschiffe

INFORMATIONEN


Beschreibung:

Dockschiffe – auch Halbtaucherschiffe genannt -können andere kleinere Schiffe oder andere große Lasten transportieren. Dazu senkt sich das Dockschiff – genauso wie ein richtiges Dock einer Hafenwerft – ab und nimmt das zu transportierende Schiff auf. Danach hebt sich das Dockschiff für den Transport wieder an. Diese Schiffe können für den Transport neuer Schiffe, zur Bergung von Schiffen oder zur Reparatur von Schiffen genutzt werden.

Größe:

Die Schiffe sind zwischen 100 und 275m lang. Das größte Schiff kann bis zu 117000t laden.

Form bei Dockschiffen:

lange tiefe Ladefläche meist mit Rampe am Heck, mit und ohne Kräne. Schiff kann zur Beladung abgesenkt werden. Brückenaufbauten meist vorne.

Form bei Halbtaucherschiffen:

Aufbauten meist vorne, große, flache Ladefläche, die nur knapp oberhalb des Wasserspiegels liegt, kann zum Beladen abgesenkt werden.

weitere Bezeichnungen:

Heavy load vessel

Symbol in Fotodatenbank:

Das größte Halbtaucherschiff (hier noch mit alter Lackierung)
Dockschiff

Auf dieser Seite gibt es weitere Informationen, Fotos und Beschreibungen zum Schiffstyp Dock- bzw. Halbtaucherschiff. Außerdem kannst Du in der Datenbank über Namen oder IMO-Nummern nach bestimmten Schiffen suchen.

DatenbankBaureihenReedereien