ConRo-Schiff GRANDE AMERICA

IMO:9130937

Das ConRo Schiff „Grande America“ ist am 12. März 2019 um 15.26 Uhr nach einem Feuer an Bord im Atlantik vor der Küste von Frankreich gesunken. Nach dem Brand und bei schwerer See entwickelte das Schiff immer mehr Schlagseite. Die Besatzung konnte komplett gerettet werden. Das Schiff liegt nun in 4600m Tiefe. Das Schiff war mit 2210 PKW´s, davon 1298 Neuwagen, sowie 365 Containern (davon 34 Gefahrgutcontainer) beladen, die unter anderem Baumaschinen, rund 100 Tonnen Salzsäure und rund 70 Tonnen Schwefelsäure enthielten. Aufgrund des Schweröls und der anderen gefährlichen Stoffe an Bord ist eine Umweltkatastrophe zu befürchten.

Das Schiff der Grimaldi Line wurde 1997 von Fincarteri gebaut, ist 214m lang und 32m breit. Das Schiff kam aus Hamburg und war auf dem Weg nach Marokko.

DATENBLATT
Schiffsdaten
SchiffstypRo-Ro Frachtschiff
ConRo-Schiff
IMO Nummer9130937
Baujahr1997
BauwerftFincarteri, Italien
BaureiheGrande-Africa-Klasse
(10 Einheiten)
ReedereiGrimaldi Lines
Flagge Italien
HeimathafenPalermo
AbmessungenLänge: 213,88 m
Breite: 32,28 m
Tiefgang: 9,42 m
DWT27965t
Ladekapazität800 TEU / 2500 CEU
davon 40 Kühlcontainer
Maschinenleistung15540 KW
Geschwindigkeit18,5 kn
laufende Spurmeter2950m
Rampenkapazität150t
Baukosten69,6 Mill. US-Dollar

Stelle der Havarie: GRANDE AMERICA

46°04’08.0″N 5°47’04.0″W

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert