Kranschiff PIONEERING SPIRIT

Steckbrief

Die Pioneering Spirit ist zurzeit das weltgrößte Schiff. Im Offshorebereich ist das Schiff die „Eierlegende Wollmilchsau“, die fast alles kann. Als Halbtaucherschiff kann das Doppelrumpfschiff Bohrinseln komplett aufnehmen und transportieren, Pipelines im großen Maßstab verlegen oder als Plattform mit seinen Bordkränen arbeiten. Der größte Kran kann bis zu 5000t heben. Zudem gibt es einen Kran mit 600t und 3 weitere mit jeweils 50t Hebekapazität.


PIONEERING SPIRIT

Allgemein

Kranschiff / Halbtaucher /
Pipelineleger / Plattform

Ex-Name: Pieter Schelde (bis 2015)

IMO-Nr.Baujahr
95935052014
FlaggeHeimathafen
MaltaValletta
ReedereiBauwerft
Allseas GroupDaewoo Shipbuilding
SchweizSüdkorea
Bau-Nr. 3401
Baureihegebaute Einheiten

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
382,00m123,75mmax. 27,0m

Antrieb
Maschinenleistung

KWkn Propeller
94460max. 1412
Gondeln

Kapazität

DWTHebekapazität
Jackets
Hebekapazität
Topsides
49912525000 t48000 t

weitere Informationen

BesatzungKrankapazität Baukosten
5711 x 5000 t
1 x 600 t
3 x 50 t
ca. 3 Mrd. USD
Stinger
4200t

Durch das aufwendige Antriebssystem mit 12 Propellergondeln kann dieses riesige Schiff ohne Schlepperhilfe in den Hafen einlaufen. Ebenfalls ist der Antrieb auch für das dynamische Positionierungssystem zuständig, mit dem das Schiff bei der Arbeit genau auf Position gehalten werden kann.


Aktuelle Position: PIONEERING SPIRIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert