A


| Schifffahrtslexikon – Buchstabe A |

Abnahmefahrt

… ist die Probefahrt, auf der nach Erfüllung aller Leistungsbedingungen das Schiff dem Reeder übergeben wird.

[Begriff aus der Seefahrt]


abwracken

Ein Schiff ausschlachten und verschrotten in einer Abwrackwerft

[Begriff aus der Seefahrt]


achtern

hintere Teil des Schiffs (ab mittschiffs) bzw. hinter dem Schiff

[Begriff aus der Seefahrt]


ACL G4-Serie

… ist eine Baureihe von 5 ConRo Schiffen der Reederei Atlantic Container Line Länge 296,00 m Breite 37,60 m Tiefgang max. 11,50 m Maschinenleistung 22.000 kW Höchstgeschwindigkeit 18,0 kn Tragfähigkeit 56.700 tdw Container 3800 TEU Bauwerft Hudong Zhonghua Shipbuilding, Shanghai



[Baureihe]


Aframax

Aframax ist eine Größenbezeichnung von Tankern (Average Freight Rate Assessment). Die Tanker, meist Rohöltanker, haben eine Tragfähigkeit von 80000 – 119000t und sind bis zu 245m lang.

[Größenbezeichnung von Schiffen]


AGF

… sind „Außergewöhnlich große Fahrzeuge“ in der Schifffahrt. Diese Großschiffe sind länger als 330m und/oder breiter als 45m. Dies können z.B. Containerschiffe, Massengutfrachter aber auch Kreuzfahrtschiffe sein. Dies kann z.B. bei stürmischen Wetterlagen von Bedeutung sein, wenn diese Großschiffe beispielsweise in die Elbe einfahren wollen. Hier kann von den Behörden eine Sperrung angeordnet werden. Es können aber auch kleiner Schiffe unter diese Rubrik fallen, wenn sie z.B. eine große Windangriffsfläche und/ oder einen geringen Tiefgang haben und so den Elementen von Wind und Wellen besonders ausgesetzt sind.

[Größenbezeichnung von Schiffen]


Ahming

Die Ahming ist die Tiefgangsskala am Bug und Heck eines Schiffes. Die Skala beginnt an der Unterkante vom Kiel und wird nach oben gerechnet, so dass man den Tiefgang des Schiff an der Wasserlinie ablesen kann.

[Begriff aus der Seefahrt]


AHT

Anchor Handling Tug = Ankerziehschlepper

[Abkürzung] [Schiffstypbezeichnung]


AHTS

Anchor Handling Tug Supply = Ankerziehschlepper + Offshoreversorger

[Abkürzung] [Schiffstypbezeichnung]


AIS

Automatic Identification System (Automatisches Identifikationssystem) Dazu gibt es verschiedene AIS Websites, auf denen man sich die Positionen, technische Daten und andere Informationen ansehen kann (z.B. MarineTraffic).

[Abkürzung]


Ankerlieger

Schiff liegt vor Anker

[Begriff aus der Seefahrt]


Ankerspill

Winde zum Herablassen und Hochholen der Anker

[Begriff aus der Seefahrt]


ASD

ASD-Schlepper (Azimuthing Stern Drive, dt. schwenkbarer Heckantrieb) = Antriebsart für Schiffe – insbesondere für Schlepper


[Abkürzung] [Schiffstypbezeichnung]


ATA

(actual time of arrival) tatsächliche Ankunftszeit von Schiffen

[Begriff aus der Seefahrt]


Auflieger

Als Auflieger bezeichnet man Schiffe, die zeitweise außer Betrieb genommen werden, z.B. weil keine Aufträge vorliegen.

[Begriff aus der Seefahrt]