Baggerschiff SCHELDT RIVER

Der Hopperbagger SCHELDT RIVER ist einer der ersten LNG betankten Baggerschiffe der Welt. Allerdings kann das Schiff neben LNG auch noch Diesel tanken, so dass es je nach Einsatzort auf jeden Fall arbeiten kann. Im Februar 2018 wurde mit dem Baggerschiff in Brunsbüttel die bis Dato größte LNG Bebunkerung in Deutschland mit 85t Treibstoff durchgeführt.

Das Schiff wurde bis jetzt überwiegend auf der Elbe zwischen Hamburg und Cuxhaven eingesetzt.

Das Schiff fährt unter belgischer Flagge und gehört der DEME Group und hat ein Baggervolumen von 7950t bei einer Baggertiefe von bis zu 60 Metern.


Die Zahlen zum Schiff

116

Länge (m)

26

Breite (m)

9

Tiefgang (m)

7950

Ladekapazität (t)

60

max. Saugtiefe (m)

11214

Maschinenleistung (KW)

14

Geschwindigkeit (kn)

DATENBLATT
SchiffstypHopperbagger
FlaggeBelgien
HeimathafenAntwerpen
IMO Nummer9778143
Baujahr2017
AbmessungenLänge: 116m
Breite: 26m
Tiefgang: 9m
Baggervolumen7950 t
Baggertiefebis 60 m
Maschinenleistung11214 kW
KraftstoffDual fuel: LNG oder Diesel
Geschwindigkeit14 kn

Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.