Containerschiff MSC APOLLINE

Die MSC APOLLINE gehört zur MSC Megamax-24 Baureihe der Reederei Mediterranean Shipping Company (MSC). Kurzzeitig gehörten Schiffe diese Baureihe zu den größten Containerschiffen der Welt. Die MSC APOLLINE wurde bei Daewoo Shipbuilding in Südkorea gebaut.


Die Zahlen zum Schiff

400

Länge (m)

62

Breite (m)

17

Tiefgang (m)

75570

Maschinenleistung (KW)

23500

Ladekapazität (TEU)

228149

Deadweight (t)

DATEN
SchiffstypContainerschiff
IMO-Nummer9896983
Baujahr2021
BauwerftDaewoo Shipbuilding, Südkorea
BaureiheMSC Megamax-24 (16 Einheiten)
ReedereiMSC
AbmessungenLänge: 400m
Breite: 61,55m
Tiefgang: max. 16,50m
Ladekapazitätca. 23500 TEU
Maschinenleistung75570 KW
Deadweight228149 t

Die Baureihe wurde auf zwei unterschiedlichen Werften gefertigt. Zum einen die o.g. Daewoo Shipbuilding als auch Samsung Heavy Industries – beide in Südkorea ansässig. Fahrgebiet alles Schiffe soll zwischen Fernost und Europa sein. Die Schiffe sind als erste Containerschiffe mit Feuerlöschmonitoren ausgestattet, die auf dem Deckshaus und dem Schornstein angebracht sind. Wenn es brennt sollen die in an Deck stehenden Containern durch Kühlung bei der Brandbekämpfung helfen und das Ausbreiten des Feuers verlangsamt bzw. bestenfalls stoppen werden.

Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.