Baggerschiff OSTERIFF

IMO:9832767

Die OSTERIFF wurde zunächst bei der Sietas-Werft in Hamburg gebaut. Als die Werft Insolvenz anmelden musste, wurde der unfertige Laderaumsaugbagger an einen Liegeplatz bei Blohm + Voss geschleppt. Das Schiff wird für das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gebaut und wird wahrscheinlich die in die Jahre gekommene NORDSEE ablösen. Nach gut 2 Jahren soll der Bagger jetzt fertiggestellt werden – diesmal bei Blohm + Voss.

DATENBLATT
Schiffsdaten
SchiffstypBaggerschiff
Saugbagger
IMO-Nummer9832767
Baujahr2021
BauwerftJJ Sietas / Blohm + Voss
BaureiheSietas-Typ-191
ReedereiBundesministerium für
Verkehr und digitale
Infrastruktur
Flagge Deutschland
Heimathafen
AbmessungenLänge: 133,00 m
Breite: 23,00 m
Tiefgang: max. 6,9 m
Baggertiefebis 25m
Maschinenleistung14400 KW
Geschwindigkeit13,0 kn
Laderaum7500 m³
NEWSEINTRAG
14.12.2022Die OSTERIFF soll jetzt bei Blohm + Voss fertiggebaut werden. 2024 soll das Schiff fertig gestellt werden, das nach der Insolvenz der Sietas-Werft gut 2 Jahre lang unverändert im Hamburger Hafen gelegen hat.

Aktuelle Position: OSTERIFF

Der Saugbagger liegt in Hamburg bei der Werft Blohm + Voss. Ein AIS Signal wird noch nicht ausgestrahlt.
Stand 12/2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert