Kabelverleger NDEAVOR

Steckbrief

Die NDEAVOR ist ein in China gebautes Offshoreschiff, das als Kabelleger bzw. Mehrzweckschiff eingesetzt werden kann. Das Schiff ist für die Reederei Boskalis in Fahrt.


Ndeavor

Allgemein

Kabelverleger (Cable Layer)
Mehrzweckschiff

Ex-Name:

IMO-Nr.Baujahr
96502122013
FlaggeHeimathafen
ZypernLimasol
ReedereiBauwerft
Royal Boskalis WestminsterZhenhua Heavy Industry
Niederlande
(Papendrecht)
China
(Shanghai)
Bau-Nr. ZPMC-1041
Baureihegebaute Einheiten
2

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
99,00m30,00mmax. 4,81m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknMotoren
728011,51
PropellerTankkapazität
22193 m³

Kapazität

DWTDeckfläche
73631860 m²

weitere Informationen


NEWSEINTRäge: NDEAVOR

2023

02.09.2023

Die NDEAVOR hat ihren Einsatz bei der FSO SAFER abgeschlossen und ist nun auf dem Rückweg nach Rotterdam.


11.08.2023

Heute wurde bekanntgegeben, das das abpumpen des Rohöl aus der FSO SAFER abgeschlossen werden konnte und somit die drohende Umweltkatastrophe abgewendet werden konnte.


23.07.2023

Das Abpumpen des Öl‘s aus dem schrottreifen Tanker soll am Montag beginnen.


18.07.2023

Die NDEAVOR hat die Vorarbeiten geleistet. Jetzt der der Supertanker NAUTICA vor Ort und es wird mit der Bergung des Öl´s aus der FSO SAFER begonnen.


01.06.2023

Die NDEAVOR ist an der FSO SAFER angekommen und der Tanker wurde erstmals in Augenschein genommen. In den nächsten 7-10 Tagen soll der Supertanker NAUTICA zum Schrotttanker kommen und es soll mit dem umpumpen begonnen werden.


22.05.2023

In Djibouti sollen sich die NDEAVOR mit dem Supertanker NAUTICA [IMO:9323948] treffen. Der Plan ist nun, dass die Crew der NDEAVOR das Öl aus der SAFER in die NAUTICA zu pumpen – im Juni.


21.04.2023

Die NDEAVOR hat Rotterdam mit Ziel jemenitische Küste im Roten Meer verlassen. Dort hat Boskalis von den Vereinten Nationen einen Großauftrag bekommen den maroden VLCC Supertanker SAFER (IMO:7376472, 362 x 70m, DWT: 406640t), der als FSO seit Jahren vor der Küste vertäut liegt (kein Strom / keine Wartung) zu bergen. Nun sollen die mehr als 1 Mill. Barrel Öl abgepumpt und das Schiff im Anschluss verschrottet werden. So soll versucht werden eine sich seit Jahren androhende Ölkatastrophe noch zu verhindern. Dafür wurde die NDEAVOR in Rotterdam vorbereitet. So soll die Bergung ablaufen: YouTube Video von Boskalis


Ursprungsbeitrag vom 21.04.2023


Aktuelle Position: Ndeavor


Schiffe der Baureihe

IMO-Nr.Schiffsname
9650212NDEAVOR
9632466NDURANCE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert