Lotsentender PILOT DUHNEN

Steckbrief

Das Lotsenversetzerboot Duhnen wird in der Elb-Mündung eingesetzt. Einsatzhafen ist Cuxhaven. Das Schiff wird für Benutzt Lotsen vom Stationsschiff auf die ankommenden Seeschiffe zu versetzen bzw. Lotsen von abgehenden Schiffen zurückzuholen. Die besondere SWATH Technik macht die Schiffe beim Übersetzen besonders stabil.


PILOT DUHNEN

Allgemein

Lotsentender (Pilot boat)

Ex-Name:

IMO-Nr.Baujahr
91999451999
Kiellegung: 6. Juli 1998
Stapellauf: 14. Juli 1999
FlaggeHeimathafen
DeutschlandCuxhaven
EignerBauwerft
Lotsenbrüderschaft ElbeAbeking & Rasmussen
DeutschlandDeutschland
Bau Nr. 6428
Baureihegebaute Einheiten
Schwesterschiffe
Döse
Groden
Wangeroog

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
26,65m14,24mmax. 2,70m

Antrieb
Maschinenleistung

KWkn
1576

Kapazität

DWT
14

weitere Informationen


Aktuelle Position: PILOT DUHNEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert