Lotsenstationsschiff PROCYON

Die PROCYON ist eins von drei Lotsenstationsschiffen der P-Klasse. Sie werden von der Nederlands Loodswezen vor der niederländischen Küste z.B. vor dem Rotterdamer Hafen oder der Westerschelde eingesetzt, um Lotsen auf die ankommenden Schiff zu bringen bzw. Lotsen von den auslaufenden Schiffen zu holen. Die Schiffe können bis zu 4 Wochen auf Station bleiben.


Die Zahlen zum Schiff

81

Länge (m)

13

Breite (m)

5

Tiefgang (m)

3400

Maschinenleistung (KW)

16

Geschwindigkeit (kn)

28

Passagiere (Lotsen)

DATEN
SchiffstypLotsenstationsschiff
IMO-Nummer9496965
EignerNederlands Loodswezen
Baujahr2014
BauwerftBarkmeijer Shipyards, Stroobos (Niederlande)
BaureiheP-Klasse (2012)
AbmessungenLänge: 81,20m
Breite: 13,30m
Tiefgang: max. 4,80m
Maschinenleistung3400 KW
Geschwindigkeit16 kn
zugelassene Passagieranzahl28
SchwesterschiffePolaris
Pollux

Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.