Seenotrettungskreuzer HERMANN MARWEDE

Steckbrief

Die HERMANN MARWEDE ist der einzige und somit größte Seenotkrettungskreuzer der 46m-Klasse der Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Stationiert ist das Schiff in der Deutschen Bucht meist in der Nähe von Helgoland. Der Versorgungshafen ist in der Regel Cuxhaven.


HERMANN MARWEDE

Allgemein

Seenotrettungskreuzer (SAR)
Kennung: SK 29

Ex-Name:

IMO-Nr.Baujahr
92826012003
FlaggeHeimathafen
DeutschlandHelgoland
ReedereiBauwerft
Deutsche Gesellschaft zur
Rettung Schiffbrüchiger
Fassmer
Deutschland
(Bremen)
Deutschland
(Berne)
Bau-Nr. 1910
Baureihegebaute Einheiten
46-m-Klasse1

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
46,00m10,66mmax. 2,8m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknPropeller
680325,03
Verbrauch
bei voller Leistung
Motoren
1.700 l/h3

Kapazität

DWTTochterboot
Verena
(8,9×3,6m)

weitere Informationen

BesatzungReichweite
7ca. 920,0/ 2120,0 sm
bei 25/15 kn


NEWSEINTRÄGE: Hermann Marwede

2023

24.10.2023 Suche nach vermissten Seeleuten der VERITY

Der Seenotrettungskreuzer HERMANN MARWEDE koordiniert die Suche der vermissten Seeleute des in der Nordsee gesunkenen Frachters VERITY. Außerdem nahm das Schiff einen der geretteten Seeleute auf. Die Suche wird fortgesetzt.

18.06.2023 Besuch in Rotterdam

Für die DGzRS nehmen die beiden Seenotrettungskreuzer HERMANN MARWEDE und FELIX SAND am XXIV. World Maritime Rescue Congress vom 18. bis 20. Juni in Rotterdam teil. Daher ist das Schiff nicht auf seiner üblichen Position.

Erster Beitrag: 28.10.2019


Aktuelle Position: HERMANN MARWEDE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert