Offshoreschlepper BVT FORMIDABLE

Steckbrief

Der kleine Hochseeschlepper wurde 1979 in Großbritannien unter dem Namen FORMIDABLE gebaut. Das Schiff wechselte mit den Jahren mehrmals den Besitzer und den Namen. Die Reederei BVT Chartering aus Bremerhaven hat den Schlepper 2020 erworben, um damit Schwerlastpontons mit Schiffssektionen für Werften zu transportieren.


BVT FORMIDABLE

Allgemein

Hochseeschlepper
Offshoreschlepper

Ex-Name:
EUROSUND
MIGNON
FORMIDABLE

IMO-Nr.Baujahr
77196981979
FlaggeHeimathafen
DeutschlandBremerhaven
ReedereiBauwerft
BVT CharteringDunston Richard Hessle
Deutschland
(Bremerhaven)
Großbritannien
(Hessle)
Bau Nr. 917
Baureihegebaute Einheiten
2
Schwesterschiff
Indomitable (Seabuffalo)

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
35,00m9,80mmax. 4,62m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknPropellerTankkapazität
262413,52213 m³

Kapazität

DWT
246

weitere Informationen

Bollard pullBesatzung
51,3t


NEWSEINTRAG: BVT FORMIDABLE

2024

18.01.2024 Schlepper geht zur Abbruchwerft

Seit etwa einem Jahr liegt der Offshoreschlepper BVT FORMIDABLE im Fischereihafen in Bremerhaven. Ein nicht mehr zu behebender Antriebsschaden sorgte dafür, das der Schlepper nicht mehr eingesetzt werden konnte. Am Mittwoch (17.01.2024) wurde die BVT FORMIDABLE vom Schlepper SERVER [IMO:9364538] an den Haken mit Kurs auf den dänischen Hafen Esbjerg genommen. Dort wird der Schlepper von einem Schiffsrecyclingunternehmen erwartet. Ob der Schlepper dort verschrottet wird, ist noch nicht endgültig geklärt, da auch ein Weiterverkauf noch als Option im Raum steht.


Aktuelle Position: BVT FORMIDABLE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert