ConRo-Schiff GRANDE AMBURGO

Steckbrief

Die GRANDE AMBURGO wurde 2003 als vorletztes Schiff der Grande-Africa-Klasse von der Werft Fincarteri gebaut. Das Schiff kann sowohl Autos und LKW´s als auch Container laden. Die GRANDE AMBURGO ist ein Schwesterschiff der am 12. März 2019 im Atlantik gesunkenen GRANDE AMERICA.


GRANDE AMBURGO

Allgemein

Ro-Ro Frachtschiff
ConRo-Schiff

Ex-Name:

IMO-Nr.Baujahr
92466072003
FlaggeHeimathafen
ItalienPalermo
ReedereiBauwerft
Grimaldi LinesFincarteri
Italien
(Palermo)
Italien
(Castellammare)
Bau-Nr. 6093
Baureihegebaute Einheiten
Grande-Africa-Klasse 10

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
213,88m32,28mmax. 9,42m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknPropellerMotoren
1554018,511

Kapazität

DWTCEUTEU
gesamt
TEU
Kühlcontainer
27965250080040
SpurmeterRampe
2950150t

weitere Informationen

BesatzungBaukosten
2669,6 Mill. US-Dollar


NEWSEINTRAG: GRANDE AMBURGO

2024

21.02.2024 Polizeieinsatz in Hamburg

Die GRANDE AMBURGO wurde am Mittwoch Abend im Hamburger Hafen von der Polizei gestürmt. In einem aus Brasilien stammenden Feuerwehrwagen wurden 3 Tonnen Kokain im Wert von ungefähr 150 Millionen Euro gefunden.


Aktuelle Position: GRANDE AMBURGO


Schiffe der Baureihe
Grande-Africa-Klasse

IMO-Nr.Schiffsnamen
9130937GRANDE AMERICA (+) gesunken
9130949Grande Africa
9130951GRANDE ATLANTICO
9198123Grande Brasile
9198135Grande Argentina
9246592GRANDE FRANCIA
9246580GRANDE NIGERIA
9253208GRANDE SAN PAOLO
9246607GRANDE AMBURGO
9253210GRANDE BUENOS AIRES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert