Hochseeschlepper ALP CENTRE

IMO:9398541

DatenblattNewsPosition

Die ALP CENTRE ist einer von zwei baugleichen Hochseeschleppern, die ehemals für das deutsche Hams Bergung gebaut wurden. Inzwischen fahren beide Schlepper für ALP Maritime – einem niederländischen Unternehmen aus Rotterdam.

DATENBLATT
Schiffsdaten
SchiffstypHochseeschlepper
Ankerziehschlepper
IMO-Nummer9398541
Baujahr2010
Flagge Niederlande
HeimathafenRotterdam
BauwerftMützelfeldtwerft GmbH & Co. KG
ReedereiAlp Maritime Services Bv
AbmessungenLänge: 74,30m
Breite: 20,90m
Tiefgang: 8,25m
Bollard pull (Pfahlzug)285 t
Geschwindigkeitmax. 16,7kn
Maschinenleistung18000 kW
Antrieb2 × Verstellpropeller
Besatzungbis max. 35 Personen
SchwesterschiffALP GUARD
NEWSEINTRÄGE
12.09.2022Da der „Schrott-Flugzeugträger“ Sao Paulo nicht in die türkischen Gewässer einlaufen durfte (angeblich 600 t Asbest und andere Gefahrenstoffe), geht es jetzt im Schlepp der ALP CENTRE wieder zurück nach Brasilen.
04.08.2022Am 4. August 2022 verließ der brasilianische Flugzeugträger Sao Paulo (Baujahr 1963) im Schlepp der ALP CENTRE Rio de Janeiro in Richtung Türkei. Dort soll der 266m lange und 51m breite ehemalige französische Flugzeugträger bei SÖK Maritime in Aliağa verschrottet werden.
Ursprungsbeitrag 05.08.2022

Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.