Frachtschiff PRIMA QUEEN

Steckbrief

Die PRIMA QUEEN wurde unter dem Namen PAPHOS im Jahr 2000 in Rumänien bei Daewoo Mangalia Heavy Industries gebaut. Seit 2019 ist das Schiff unter seinem jetzigen Namen für die Reederei Prima Shipping Group aus Finnland in Fahrt.


PRIMA QUEEN

Allgemein

Frachtschiff (General cargo vessel)

Ex-Name:
JORVIK
JENNIFER BENITA
TASMAN
PAPHOS

IMO-Nr.Baujahr
91942822000
FlaggeHeimathafen
FinnlandBorgå
ReedereiBauwerft
Prima Shipping GroupDaewoo Mangalia Heavy Industries
Finnland
(Tolkkinen)
Rumänien
(Mangalia)
Bau Nr. 1016
Baureihegebaute Einheiten

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
87,95m12,30mmax. 5,52m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknPropellerMotoren
149211,011
Caterpillar 3516B-TA

Kapazität

DWTLaderaumLaderaum
Abmessungen
36974877 m³58,80 x 10,30 x 8,15 m

weitere Informationen

EisklasseKran
Finnish/Swedish Ice 1 B13t


Aktuelle Position: PRIMA QUEEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert