Feederschiff CONMAR BAY (SKALAR)

Steckbrief

Die CONMAR BAY, die inzwischen SKALAR heißt, ist ein Containerschiff im Zubringerdienst. Das Schiff wurde im Zug der SSW Super 1000 – Baureihe hergestellt. Die Baureihe wurde an drei verschiedenen Werften gebaut, die CONMAR BAY wurde in China gebaut. Weitere Informationen gibt es weiter unten bei den Newseinträgen zum Schiff. Das SSW im Namen der Baureihe weißt auf die Schichau Seebeck Werft in Bremerhaven hin, die den Schiffstyp entwickelt und auch die ersten Schiffe gebaut hat. Danach ging die Werft 2009 insolvent und der Schiffstyp wurde auf anderen Werften weitergebaut.


SKALAR

Allgemein

Feederschiff (Feeder ship)

Ex-Name: CONMAR BAY

IMO-Nr.Baujahr
94589752012
FlaggeHeimathafen
MadeiraMadeira
ReedereiBauwerft
Rambow Bereederungs GmbH & Co. KGJiangdong Changjiang Shipyard
Deutschland
(Drochtersen / Assel)
China
(Wuhu)
Bau-Nr. JD1000TEU-9
Baureihegebaute Einheiten
SSW Super 100023

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
151,72m23,40mmax. 8,50m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknPropellerMotoren
900019,011
MAN B&W 8L48/60B

Kapazität

DWTTEU
gesamt
TEU
Kühlcontainer
130001036257

weitere Informationen

BesatzungPropeller-
durchmesser
Eisklasse
14-185,63m1A


NEWSEINTRäge: Conmar BAy / Skalar

2024

25.02.2024

In den nächsten 8-10 Tagen wird es viele Live Streams über und von der SKALAR geben. Auf dem YouTube Kanal Hamburg Hafen Live wird die Reise von Hamburg durch den NOK über Schweden bis Finnland und zurück nach Hamburg begleitet. Reinschauen lohnt sich definitiv!!

2020

11.12.2020

Am frühen Freitag Morgen lief das Containerschiff CONMAR BAY [IMO:9458975] in die Nordkammer der Schleusenanlage Brunsbüttel vom Nord-Ostsee-Kanal aus ein. Während des Einfahrens der Schleuse kollidierte die Steuerbordseite des Feederschiffs in Höhe des Haupttores mit den Fendern. Hierbei entstand an der Reling erhebliche Schäden. Ursächlich für die Kollision war der plötzlich auftretende Wind aus südlicher Richtung. Bis zur Klassenbestätigung wurde ein Weiterfahrverbot ausgesprochen. Das Schiff liegt zurzeit in Brunsbüttel am Terminal. Der Unfallhergang wird nun von der Wasserschutzpolizei in Brunsbüttel ermittelt.


Aktuelle Position: SKALAR


Schiffe der Baureihe
SSW Super 1000

IMO-Nr.Schiffsnamen
9396696ANNE SIBUM (CMA CGM Galicia) *
9398773GRETE SIBUM *
9461594STEFAN SIBUM (CMA CGM MURCIA) *
9430193HERCULES J **
9514755NORDIC HAMBURG **
9483669AS Franconia (NORDIC PHILIP | X Press Elbe) ***
9504047PHOENIX J **
9483671NORDIC STANI (X Press Agility) ***
9514767Nordic Bremen (ARIES J) **
9483683Nordic Luebeck ***
9504035Amisia J (WES CARINA | ELBWAVE) **
9504059WES AMELIE (ELBBLUE) **
9492505BERNHARD SCHEPERS ***
9483695Nordic Bremen (NORDICA) ***
9504061WES GESA **
9584475Heinrich Schepers ***
9584487HELENA SCHEPERS ***
9584865KATHARINA SCHEPERS ***
9504073WES JANIE (ELBWATER) **
9458975CONMAR BAY (SKALAR) **
9483334LINDAUNIS (ELBWIND) **
9483346MAASHOLM **
9483358CONMAR AVENUE **
* SSW Werft
** Jiangdong Changjiang
*** Sainty Jiangdu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert