Containerschiff CAP SAN ANTONIO

IMO:9622241

Das Containerschiff CAP SAN ANTONIO gehört zur Cap-San-Klasse 2013 und fährt für Hamburg Süd. Die roten Schiffe gehören inzwischen zur Reederei Maersk. Zu der Serie gehören insgesamt 10 Schiffe. Alle Schiffe sind 333m lang und 48m breit und wurde zwischen 2012 und 2014 fertiggestellt. Zusammen der der Valparaíso-Express-Klasse von Hapag Lloyd zählen die Schiffe zu den größten Kühlschiffen der Welt (2100 TEU in Kühlcontainern). Weitere Informationen gibt es weiter unten bei den Newseinträgen zum Schiff.


Die Zahlen zum Schiff

DATENBLATT
SchiffstypContainerschiff
IMO-Nummer9622241
Baujahr2013
Flagge Dänemark (ex Liberia)
HeimathafenKøbenhavn (Koppenhagen)
BauwerftHyundai Heavy Industries, Südkorea
AbmessungenLänge: 333m
Breite: 48m
Tiefgang: 14m
Ladekapazität9814 TEU
Kühlcontainer2100 TEU
Maschinenleistung40670 KW
Geschwindigkeit21 kn (39 km/h)
Antrieb1 Festpropeller
SchwesterschiffeCap San Nicolas
Cap San Marco
Cap San Lorenzo
Cap San Augustin
Cap San Raphael
Cap San Artemissio
Cap San Maleas
Cap San Sounio
Cap San Tainaro
NEWSEINTRAG
21.06.2021Bei einer Kollision ist die CAP SAN ANTONIO der Reederei Hamburg Süd an der Backbordseite am Rumpf schwer beschädigt worden. Das 10000 TEU Schiff streifte beim Verlassen des Hafen von Santos (Brasilien) einen Landeponton einer Pendelfähre und schlitzte sich den Seitenwand oberhalb der Wasserlinie auf. Auf einem Video ist herausströmendes Wasser zu sehen, so dass zu vermuten ist, dass die Ballasttanks beschädigt wurden.

Cap San Marco

Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.