Errichterschiff SEAJACKS SCYLLA

Die SEAJACKS SCYLLA ist ein Schiff zum Errichten von Windkraftanlagen auf hoher See. Mit der größten Decksfläche, Beinlänge und Tragfähigkeit der Seajacks- Flotte wurde das Schiff speziell für Tiefsee- und große Windparkkomponenten entwickelt. Weitere Informationen gibt es weiter unten bei den Newseinträgen zum Schiff.

Die Daten zum Schiff

139

Länge (m)

50

Breite (m)

11

Tiefgang (m)

6000

Maschinenleistung (KW)

1500

Krankapazität (t)

10

Geschwindigkeit (kn)


DATEN
SchiffstypWindkrafterrichterschiff
IMO-Nummer9698939
Reederei Seajacks UK Limited
Baujahr2015
BauwerftSamsung Heavy Industries
FlaggePanama
AbmessungenLänge: 139m
Breite: 50m
Tiefgang: 11,0m
Maschinenleistung6000 KW
Geschwindigkeit10 kn
Krankapazität1500 t
Hubbeine4 x 105m
Decksfläche4600 m²
NEWSEINTRAG
28.12.2021Die Reederei Van Oord chartert die SEAJACKS SCYLLA. Das Schiff, das derzeit bis 2022 in Taiwan eingesetzt wird, wird nach Abschluss seines bestehenden Turbineninstallationsvertrags mit Ørsted im Offshore-Windpark Greater Changhua nach Europa verlegt.

Aktuelle Position

Die SEAJACKS SCYLLA passiert am 29.12.2018 Cuxhaven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.