Kreuzfahrtschiff AIDAcosma

IMO:9781877

Am 17.07.2021, fast 3 Jahre nach der AIDAnova, liegt nun das neue Aida-Schiff die AIDAcosma an der Meyer Werft in Papenburg. Bei bestem Wetter konnte ich einige Fotos vom neuen Schiff machen.

Wie die AIDAnova ist das Schiff 337 m lang und 42 m breit wird ausschließlich mit LNG (Flüssiggas) betrieben. Das dritte Schiff für Aida wird nun aufgrund der Auswirkungen der Corona Pandemie vom Mutterkonzern Carnival Cruise Line übernommen. Gebaut wird es trotzdem in Papenburg. Weitere Informationen gibt es weiter unten bei den Newseinträgen zum Schiff.


Die Zahlen zum Schiff

DATENBLATT
SchiffstypKreuzfahrtschiff
IMO-Nummer9781877
Baujahr2021
Flagge Italien
BaureiheHelios-Klasse
BauwerftMeyer Werft, Papenburg
ReedereiAIDA Cruises (Carnival Corporation & plc)
AbmessungenLänge: 337m
Breite: 42m
Tiefgang: max. 8,60m
Passagiere6600
Decks20
Maschinenleistung61760 kW
Geschwindigkeit17,0 kn
Vermessung183858 BRZ
Baukosten950 Mill. Dollar
NEWSEINTRÄGE
09.04.2022Im Hamburger Hafen ist am Samstagabend das neuste Kreuzfahrtschiff der AIDA-Reederei, die AIDACosma getauft worden. 
21.12.2021Die AIDAcosma wurde an die Reederei übergeben, wird aber wohl bis Mitte Februar in Bremerhaven bleiben. Danach soll das Schiff in Hamburg auf Fahrt gehen.
17.11.2021Die AIDAcosma hat die Probefahrten abgeschlossen fährt aber zunächst nach Eemshaven, um dort noch Arbeiten am Schiff durchzuführen. Danach wird das Schiff nach Bremerhaven zurückkehren und der Reederei übergeben.
01.11.2021
17.00 Uhr
Bereits 2 Stunden früher als angekündigt macht die AIDAcosma an der Columbuskaje in Bremerhaven fest.
23.10.2021
18.50 Uhr
Die AIDAcosma ist in Eemshaven angekommen.
23.10.2021
9.00 Uhr
Die Emsüberführung der AIDAcosma ist im Gange. Um 9.00 Uhr wurde bereits Leer passiert.
22.10.202123.10.2021:
ca. 00.00 Uhr Schiff in Warteposition
ca. 01:00 Uhr Passieren der Dockschleuse in Papenburg.
ca. 05.45 Uhr Passieren der Friesenbrücke (Weener)
ca. 09:00 Uhr Die Passage der bekannten Jann-Berghaus-Brücke in Leer
ca. 14.30 Uhr Passage des Emssperrwerkes Gandersum
ca. 16.30 Uhr Schiff drehen auf Höhe Emden
Alle Angaben sind vorbehaltlich der Wind- und Wetterlage, der Wasserstände und somit ohne Gewähr. Zeitverschiebungen sind kurzfristig möglich!
Erster Beitrag am 07.09.2021

Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.