Autotransporter PATARA

Steckbrief

Der Autotransporter PATARA, der für den Autokonzern VW von Emden aus fährt, fährt seit Ende November 2020 mit Gastronomie-Öl. Die CO2 Emissionen sollten im Vergleich zu fossilen Brennstoffen um 85% gesenkt werden, Schwefeloxid-Emissionen sollen fast gar nicht mehr entstehen. Ein weiteres Schiff soll Anfang des Jahres folgen.

Das Schiff wurde im niederländischen Hafen Vlissingen in Zusammenarbeit mit der Firma Goodfuels erstmals mit dem neuen Kraftstoff bebunkert. Weitere Informationen gibt es weiter unten bei den Newseinträgen zum Schiff.


PATARA

Allgemein

Autotransporter (Car Carrier)

Ex-Name:

IMO-Nr.Baujahr
94918982012
FlaggeHeimathafen
DeutschlandRostock
ReedereiBauwerft
Laeisz ReedereiYang Fan Group Co., Ltd.
Deutschland
(Hamburg)
China
Bau-Nr. 2088
Baureihegebaute Einheiten

Abmessungen

LängeBreiteTiefgang
183,00m 32,00mmax. 8,40m

Antrieb
Maschinenleistung

KWknPropellerMotor
1422011

KAPAZITÄT

DWTCEU
127555000

weitere Informationen

UMWELT
Das Schiff wird mit Gastronomie-Öl betrieben. Die CO2 Emissionen sollen im Vergleich zu fossilen Brennstoffen um 85% gesenkt werden.


NEWSEINTRAG: Patara

2020

30.11.2020

Das Schiff fährt mit einem neuen Treibstoff: Gastronomie-Öl


Aktuelle Position: PATARA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert