Feederschiff CONMAR BAY

Die CONMAR BAY, die inzwischen SKALAR heißt, ist ein Containerschiff im Zubringerdienst. Das Schiff wurde im Zug der SSW Super 1000 – Baureihe hergestellt. Die Baureihe wurde an drei verschiedenen Werften gebaut, die CONMAR BAY wurde in China gebaut.


Die Zahlen zum Schiff

152

Länge (m)

23

Breite (m)

9

Tiefgang (m)

1036

Ladekapazität (TEU)

9000

Maschinenleistung (KW)

19

Geschwindigkeit (kn)

DATENBLATT
SchiffytypContainerschiff / Feederschiff
IMO-Nummer9458975
BauwerftJiangdong Changjiang Shipyard, Wuhu
Baujahr2012
Neuer Name SKALAR
AbmessungenLänge: 151,72m
Breite: 23,40m
Tiefgang: max. 8,50m
BaureiheSSW Super 1000
Ladekapazität1036 TEU
Maschinenleistung9000 KW
Geschwindigkeit19 kn
Schwesterschiffeinsgesamt 23 gebaute Einheiten
NEWSEINTRAG
11.12.2020Am frühen Freitag Morgen lief das Containerschiff CONMAR BAY [IMO:9458975] in die Nordkammer der Schleusenanlage Brunsbüttel vom Nord-Ostsee-Kanal aus ein. Während des Einfahrens der Schleuse kollidierte die Steuerbordseite des Feederschiffs in Höhe des Haupttores mit den Fendern. Hierbei entstand an der Reling erhebliche Schäden. Ursächlich für die Kollision war der plötzlich auftretende Wind aus südlicher Richtung. Bis zur Klassenbestätigung wurde ein Weiterfahrverbot ausgesprochen. Das Schiff liegt zurzeit in Brunsbüttel am Terminal. Der Unfallhergang wird nun von der Wasserschutzpolizei in Brunsbüttel ermittelt.
Das Schiff unter neuem Namen: SKALAR

Aktuelle Position

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.